Garantierte Verluste vermeiden - EMPATHY Finanzlösungen GmbH

Garantierte Verluste vermeiden 21 Juni, 2018

Garantierte Verluste vermeiden

​Es gibt noch immer (Bank-)Sparer, die darauf hoffen, dass das Zinsniveau demnächst wieder ansteigt.

Das dies wohl noch längere Zeit hoffnungslos sein wird, zeigen aktuelle Zahlen.


So hat die Bundesrepublik gerade eine 30 Jährige Anleihe um 1.500 Mio Euro aufgestockt. Die Käufer der Anleihe geben sich hierbei mit einer Rendite von 1,06% p.a. zufrieden!!!

(​Quelle: Bundsbank)


​Gleichzeitig weißt die Infaltion im Mai 2018 einen Stand von 2,2% aus.

(Quelle: Statista)

Damit ist die europäische Zentralbank ihrem Ziel von einer konstanten Inflationsrate von 2% nun sehr nahe.


​Niedrigzinsphase geht weiter

Mario Draghi, EZB-Präsident, hat daher gestern auch verkündet, dass er sein Anleihenkaufprogramm voraussichtlich Ende des Jahres beenden wird.

​Gleichzeitig versicherte er, dass die EZB bis Ende Sommer 2019 das Zinsniveau keinesfalls erhöhen wird.


​Und selbst wenn eine Zinserhöhung kommen sollte, hilft dies kaum. Die Inflation zieht an! D.h. ein steigendes Zinsniveau bringt nicht etwa wieder Ertrag, sondern verhindert nur noch einen größeren realen Vermögensverlust.


Aber zurück zur Anfangs erwähnten Anleihe.

Unterstellt man eine Inflation von 2%, würde dies bedeuten, dass ein Investor über die nächsten 30 Jahren einen garantierten Kaufkraftverlust von 25% erleidet! Warum macht man so etwas?


Viele instutionelle Investoren haben keine andere Möglichkeit ihre Gelder zu investieren. Hierzu gehören auch Versicherungsgesellschaft. Wer also glaubt mit klassischen Lebensversicherungen (mit Garantien) oder Sparen auf dem Bankkonto sich ein Vermögen aufzubauen, der wird sehr enttäuscht werden.



​Nur als Investor haben sie eine Chance

​Jedem Sparer muss klar werden, dass er nur als Investor die Chance hat, mehr aus seinem Geld zu machen. Kurzfristig muss man hierbei Schwankungen in Kauf nehmen, um langfristig davon zu profitieren und sein Erspartes zu mehren.


​Eine sinnvolle Möglichkeit bietet ein entsprechender Investmentsparplan.


​Weitere Informationene zu unseren Portfoliolösungen finden Sie hier.








Sichern Sie sich Ihr kostenloses Exemplar

Brandaktueller Insidereport

Erfahren Sie in einen exklusiven Report warum Ihnen auch steigende Zinsen zukünftig nicht helfen werden.